Deutsche WoW-Classic-Server kommen

Herk

Der Druck aus der Community war wohl zu groß: Nach massiven Protesten der Spieler auf Blizzards Ankündigung, nur englische und russische EU-Classic-Realms bringen zu wollen, wurde heute von Community-Manager Toschayju bekanntgegeben, dass bereits zum Release von WoW Classic im August neben den ursprünglich geplanten englisch- und russischsprachigen auch deutsch- und französischsprachige Server verfügbar sein werden. Auch im abschließenden Stresstest am 18. und 19.07. wird die EU-Community demnach berücksichtigt.


Nach einer weiteren Überprüfung und der Berücksichtigung eures Feedbacks werden wir in Europa WoW Classic, zusätzlich zu den englischen und russischen Realms, auch mit deutschen und französischen Realms starten. Auf diese Weise können europäische WoW Classic-Spieler, die mit anderen auf Deutsch oder Französisch kommunizieren möchten, dies vom ersten Tag an in diesen Sprachen tun.

Unser Plan ist es, im abschließenden Stresstest englische, deutsche, französische und russische Realms zu testen. Auch wenn wir die endgültige Anzahl der Realms und Realmtypen für jede Sprache noch nicht festgelegt haben, werden wir euch noch vor Beginn der Namensreservierung am 13. August über diese Details informieren.

Da eine CMS-Bridge aktiv ist, musst Du dich mit den Login-Daten eures Forums/CMS anmelden.